Wir über uns seperator

f·k·s - Forschungsgruppe Kommunikation & Soziales wurde 1996 in Meckenheim bei Bonn gegründet.

Forschungsschwerpunkte der f·k·s -Gruppe sind
  • Medien- und Kommunikationsforschung
  • Sozial- und Politikforschung
  • Marketingforschung

Die Mitarbeiter der Gruppe können auf langjährige Berufserfahrung als Projekt- und Bereichsleiter im ehemaligen infas-Institut verweisen. Hinzu kommen neuere Projekterfahrungen mit Multimedia und Neuen Medien. Geschäftsführer der Forschungsgruppe ist Wolfgang Burkhardt (BVM-Mitglied).

Der assoziative Charakter unserer f·k·s - Gruppe ermöglicht es, daß sie - über personelle Zusammensetzung, Qualifikation und Erfahrung hinausgehend - auf weitere Ressourcen verweisen kann, die früher infas zur Verfügung standen.

Neben dem Feldservice (face-to-face-Interviews durch geschulte Interviewer, Telefon- und Laptop-Befragungen, Studiotests etc.) betrifft dies auch den Bereich Stichproben und Analysen, multivariante Verfahren und komplexe Auswertungsroutinen mit studienspezifischem Bezug.

Im Rahmen bewährter Kooperationen verfügt f·k·s über rund 1.000 Interviewer in den alten und 300 in den neuen Bundesländern.

Den Firmensitz Meckenheim / Bonn ergänzend, hat f·k·s Ende 1998 ein Büro in Berlin eröffnet. Damit wird der politischen Entwicklung Rechnung getragen. Vorbereitung bzw. Durchführung von Projekten in den neuen Bundesländern und Berlin können von diesem Standort aus erfolgen.

Mitte 2000 hat f·k·s neue Büroräume im Technologiezentrum Rheinbach / Bonn bezogen.

seperator

f·k·s - Forschungsgruppe Kommunikation & Soziales
Kirschenstr. 16 · D-53340 Meckenheim
Tel.: +49 (0) 2225 / 70 49 08 · Fax: +49 (0) 2225 / 16 13 8
fks-forschung.de · www.fks-forschung.de